© 2017 by MEDIA AGENTINNEN

Please reload

Featured Posts

Swiss Music Awards: Nominationen und Video

20.01.2018

 

 

Die Swiss Music Awards, die grösste Musikpreisverleihung der Schweiz, finden am 9. Februar 2018 zum elften Mal statt. In über zehn Kategorien werden im Zürcher Hallenstadion neue Talente und erfolgreiche Künstler ausgezeichnet. Wir bieten euch die komplette Pressekonferenz hier im Video:

 

Der Anlass ist eine wichtige Förderplattform für das schweizerische Musikschaffen. Die Show wird live auf SRF zwei und One TV im Fernsehen sowie auf RSI.ch als Live-Stream übertragen. Als erste internationale Showacts sind Die Toten Hosen und Adel Tawil bestä- tigt. Mit Hecht, Trauffer und Veronica Fusaro wurden auch die ersten Schweizer Showacts bestätigt. Veranstalter der Swiss Music Awards ist die Claim Event AG, die Agentur des langjährigen Executive Producers Oliver Rosa. Der Verein Press Play, bestehend aus der IFPI Schweiz (International Federation of the Phonographic Industry), SMPA (Swiss Music Promoters Association), SUISA, Swissperform sowie SIG (Schweizerischen Interpretengenossenschaft), ist offizieller Preisverleiher der SMA und damit auch für die Reglementierung und in Zusammenarbeit mit der GfK Schweiz für die Auswertung der Preisverleihung verantwortlich. Mehr Informationen zu Press Play und seinen Partnern sowie das offizielle Reglement der SMA unter: www.press-play.info. Main Partner der Swiss Music Awards sind «Schweizer Fleisch» sowie neu Coop und die Bank Cler. Supporting Partner sind die IFPI Schweiz, Suisa, Swissperform und SRF. Sämtliche weitere Partner sowie Informationen zu den bisherigen Gewinnern und zur Veranstaltung sind auf der offiziellen Website aufgelistet: www.swissmusicawards.ch

 

NOMINEES SMA 2018

 

Best Female Solo Act:

Eliane

Phanee de Pool

Sandee

 

Best Male Solo Act

Gölä

Kunz

Nemo

 

Best Group

Gotthard

Lo & Leduc

Züri West

 

Best Breaking Act

Damian Lynn

Faber

Nemo

 

Best Talent (in Zusammenarbeit mit SRF 3)

Crimer

Panda Lux

Stereo Luchs

 

Best Act Romandie

Aliose

Danitsa

Rootwords

 

Best Live Act

Faber

Nemo

Zeal & Ardor

 

Best Album

Gölä – Urchig

Jodlerklub Wiesenberg – Land ob de Wolke

Züri West – Love

 

Artist Award Auszeichnung anlässlich der Swiss Music Awards

 

Best Hit

77 Bombay Street – Empire

Songwriters: Matt Buchli, Thomas Fessler, Vania Sousa

Lo & Leduc – Mis Huus dis Huus

Songwriters: Dodo Jud, Lorenz Häberli, Luc Oggier, Marco Jeger, Maurice Könz

Nemo – Du

Songwriters: Dodo Jud, Lorenz Häberli, Marco Jeger, Nemo Mettler

 

Best Hit International

Ed Sheeran – Shape of You

Luis Fonsi ft. Daddy Yankee – Despacito

The Chainsmokers & Coldplay – Something Just Like This

 

Best Solo Act International

Ed Sheeran

Helene Fischer

Rag’n’Bone Man

 

Best Group International

Die Toten Hosen

Imagine Dragons

The Rolling Stones

 

Best Breaking Act International

Luis Fonsi

Rag’n’Bone Man

The Chainsmokers

 

Mehr auf www.swissmusicawards.ch 

Please reload

Please reload

/ Archive

/ RECENT POSTS

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now